Professionelle Zahnreinigung - Praxis 2018

Zahnarztpraxis Dirk Cordes
Direkt zum Seiteninhalt
Spektrum > Prophylaxe
Wenn Sie Erkrankungen ihres Zahnbettes und ihrer Zähne vermeiden wollen, können Sie mit der qualitativ hochwertigeren

Professionellen Zahnreinigung (PZR)

das Risiko erheblich senken.


PZR auf einen Blick

¨ Einfärbung von Belägen

¨ Mundhygieneinstruktion

¨ Entfernung aller harten und weichen Beläge, Reinigung erreichbarer Wurzeloberflächen (ohne Parodontalchirurgie) inkl. Spülung mit Chlorhexamed, Interdentalreinigung mit Zahnseide und Interdentalbürstchen, Pulverstrahlreinigung

¨ Ggf. Politur alter Füllungen und überstehender Ränder

¨ Politur der Zähne mit Bürstchen und Politurpaste

¨ Fluoridierung



Warum PZR

Gegen hartnäckige bakterielle Zahnbeläge, die Karies und Parodontitis verursachen, kommt auch die gewissenhafteste Zahnpflege nicht immer an. Hier greift die PZR. Mit ihr werden alle harten und weichen Beläge und Bakterien beseitigt und Karies und Parodontose somit effektiv vorgebeugt. Dabei geht die PZR weiter als die übliche Zahnsteinentfernung, denn zu ihr gehören Wurzelreinigung, Politur, Chlorhexidinspülung und Fluoridierung..

Vorbeugen statt reparieren!


Wie oft?

Mindestens 1 x jährlich

Viele Versicherte im Dent-Net Verbund erhalten 1 bis 2 mal jährlich eine kostenlose PZR!


Zurück zum Seiteninhalt